Eigentlich ist es ja eher ein Palmblätterdruck,

aber weil die kleinen Fröschle hier und da auf den Blättern sitzen,

 heißt er bei uns der „Fröschle“.

Da ich auch ihn zur „Hild-Nähwelt“ in mein Stoffregal legte,

konnte sich Anja direkt verlieben…

 

 

Vernäht hat sie ihn zu einem Shirt Losoue.

 

Ein gutes Stück verlängert,

den Halsausschnitt und die Ärmel mit einem Jerseystreifen eingefasst,

so hüpft Anja, äh nein die „Fröschle“

von einer Nähmaschine zur nächsten

und beeindrucken viele „Hild“-Kundinnen

mit ihrem wunderschönen Spätsommer-Shirt.

 

Eine bebilderte Anleitung zum Schnitt finden Sie hier:

<klick>

 

Ich wünsche Ihnen einen sonnigen Donnerstag!

 

Print Friendly, PDF & Email

 

Ein Shirt Lübeck habe ich zugeschnitten!

 

 

Für solch Rapportstoffe nehme ich immer wieder gerne Shirt Lübeck,

es ist ein schlichtes,

nicht ganz enges Shirt,

welches gut in der Länge variabel ist,

je nach Rapportlänge.

Auch hier hat die Rapportlänge für das Shirt gereicht,

ich habe den Schnitt ca. 10cm gekürzt,

so hat das Shirt ca. 80cm Vorderteillänge.

Dannach dachte ich,

es wäre auch schön gewesen,

einen Ärmel mit den Bäumen zuzuschneiden,

der Stoff hätte gereicht…

Vielleicht machen Sie es ja

und zeigen uns dann Ihr Shirt!

 

Auch so begeistert?

Den Wyld Forest by Thorsten Berger finden Sie im Shop.

 

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag!

 

Print Friendly, PDF & Email

 

Ich als Schwarzwaldliebhaberin,

mit Wanderliebe,

war ja von diesem Design sofort begeistert!

Wyld Forest

by Thorsten Berger für Swafing

 

 

 

Altrosa

 

 

Grün

 

 

Petrol

 

 

und Grau

 

Und ja ich habe schon ein Shirt zugeschnitten!

Heute wird also genäht!

Schon gespannt?

Na, dann sehen wir uns morgen!

 

Ich wünsche Ihnen einen sonnigen Tag!

 

Print Friendly, PDF & Email
Print Friendly, PDF & Email