Jetzt geht es gleich los!

Wir fahren über das Pfingstwochenende in den Schwarzwald,

ein paar Tage ausspannen.

Ich werde Shirt Girona sozusagen einweihen!

 

Der Viscosejersey ist so klasse,

im Hintergrund sind die Blüten verwischt

und im Vordergrund haben sie eine Optik wie aufgestickt.

Mit dem leuchtenden Rot/ Orange,

geh ich auf den Wanderungen bestimmt nicht verloren,

sollte ich mal nachhängen!

 

Wie immer werden wir die Tage in der Natur nutzen

um neue Kraft und neue Impulse zu sammeln.

Der Versand läuft normal weiter,

nur die Stoffbestellungen werden dann erst am Donnerstag verschickt.

Auch werden wir mit den neuen Schnittmuster

ein paar Tage später starten,

wundern Sie sich also nicht,

dass am 01. Juni kein Newsletter kommt!

 

Wer mich auf unseren Wanderungen begleiten möchte,

kann dies gerne auf Instagram tun.

 

So, und nun wünsche ich Ihnen ein

ganz entspanntes Pfingstwochenende!

Genießen Sie die Tage!

 

Print Friendly, PDF & Email

 

Bei unserem Kleid Cergy haben wir den Arm-

und Halsabschluss so gearbeitet.

 

 

Tatsächlich kann man so auch Raffsäume, Raffärmel,

Raffausschnitte… so verarbeiten.

Möglichkeiten gibt es viele,

da die Methode recht einfach ist.

Wir haben eine Schritt für Schrittanleitung

für einen Saumabschluss erstellt:

 

 

Saumkante umbügeln.

(Stepplinie anzeichnen bei Raffungen im Kleidungsstück)

 

 

Auf der Stepplinie die Gummikordel am Anfang fixieren.

(Bei uns ist die Stepplinie direkt neben der Versäuberungslinie)

 

 

Einen Zick-Zackstich auf der Nähmaschine einstellen,

der über die Gummikordel steppt und nicht zu eng ist.

Bei uns auf der Janome wäre das diese Einstellung:

(Eine vorherige Nähprobe wird empfohlen!)

 

 

Nun über die Gummikordel steppen,

also der Stich muss rechts und links neben der Gummikordel treffen,

so dass diese nicht mitgefasst wird,

sondern frei im Nähtunnel liegt!

 

 

Jetzt kann die Gummikordel auf die gewünschte Länge eingezogen werden.

 

 

Die überstehende Gummikordel dicht nebeneinander legen

und mit einem kleinen Gradstich fixieren.

(Sollte es nicht klappen,

können die Enden auch mit Handstichen fixiert werden)

 

 

 

Nun kann die Gummikordel knapp abgeschnitten werden.

 

Fertig!

 

 

Sollten Sie noch Fragen haben,

können Sie uns unter

0761 29 25 590

im Laden anrufen.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Nacharbeiten!

 

 

Print Friendly, PDF & Email

 

Unser Schnitt des Monats ist ja Kleid Cergy.

Heute darf ich Ihnen ein wahres Monatskleid zeigen:

 

 

Die liebe Corinna hat sich das Schnittmuster diesen Monat bestellt,

direkt einen Stoff gefunden,

Ruck-Zuck genäht

und trägt es auch schon im Mai!

Ist das nicht herrlich?

 

Ein Jäckchen dazu hat sich auch gefunden,

ich bin mir jedoch sicher,

 dass aus einer wunderschönen,

handgefärbten Wolle aus Ihrem Shop

noch eine weitere folgen wird.

Ich höre quasi die Nadeln schon klappern!

Herzlichen Dank für diese sommerliche Inspiration!

 

Sind Sie ebenso begeistert wie ich?

Noch erhalten Sie 50% Rabatt auf das Schnittmuster!

 

Ich wünsche Ihnen einen wundervollen Tag!

 

Print Friendly, PDF & Email

 

Ist diese Woche der Rapportstoff Raeka

 

 

Material:  77% PES, 16% Baumwolle und 7% Acryl

Regulärer Preis: 26.95€ 
 
Preis der Woche : 22.91€
 
 
Wir haben ein Top Cergy genäht,
 
locker, luftig, knitterfrei,
 
genau richtig für den Urlaubskoffer.
 
Und sollte es dieses Jahr keinen Urlaubskoffer geben,
 
so kann man knitterfrei
 
durch den Wald und über die Wiesen schlendern
 
und dann luftig an der Eisdiele das Eis genießen.
 
 
 
 
 
 
Und die Tage gibt es das Tutorial zur Ausschnittverarbeitung!
 
 
 
Ich wünsche Ihnen einen schönen Dienstag!
 
 
Print Friendly, PDF & Email

 

 

Es kamen ja viele Fragen,

wie wir die Fransen gemacht haben

und ich habe dieses Tutorial versprochen:

 

Stoffstreifen von ca. 4cm Breite diagonal zuschneiden:

 

Den Streifen am Besten schon auf das Nähstück,

im gewünschten Abstand zur Saumkante, 

mit einem leichten Zick-Zackstich aufsteppen.

 

Nun können vorsichtig die Fäden aus dem Streifen rausgerippelt werden,

wir empfehlen mit einer stumpfen Sticknadel.

 

Fertig!

 

Die Fransen sehen je nach Stoff natürlich immer unterschiedlich aus!

Wir empfehlen immer erst eine Arbeitsprobe.

Bei manchen Stoffen sieht es auch toll aus,

wenn man zwei Streifen übereinander legt,

den oberen etwas schmaler zuschneiden.

 

So kann man toll Jacken aufpeppen!

Zum Beispiel Jacke Auchel

 

Sollten Sie noch Fragen haben,

können Sie uns Dienstags, Donnerstags und Freitags unter

0761 29 25 590

im Laden anrufen.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachnähen!

 

Print Friendly, PDF & Email

 

Herr Taucherquelle kommt regelmäßig bei mir vorbei,

naja, eigentlich eher die Gattin,

aber immer,

wenn eben diese das perfekte Taucherquelle-Outfit geschaffen hat,

darf ich es live bewundern!

 

Diesmal auch Sie,

vielleicht haben Sie ja auch einen Taucher

oder Schwimmer zu versorgen!

Also ich freue mich immer wieder

über diese perfekte Arbeitskleidung!

 

Shirtschnitt Silvretta mit Rundhals und Kurzarm.

Stoff leider schon ausverkauft,

aber ich bleibe dran,

Wassertiere werden eben für diese tiefe Verbundenheit

immer wieder gerne bestellt!

 

Ich wünsche Ihnen einen gutgelaunten Tag!

 

Print Friendly, PDF & Email

 

Jacke Auchel kann mit Reverkragen,

aber auch ohne!

Kann mit Eingriffstaschen,

aber auch ohne.

Mein Modell ist ohne,

dafür mit Fraselborte rundum:

 

 

Die Franselborte ist aus dem Stoff gemacht,

das passt so perfekt und sieht so lässig aus.

Da freu ich mich direkt über etwas kühlere Tage.

 

 

Die Jacke gibt es als Nähpaket,

dann können Sie direkt loslegen!

Sollten Sie lieber Reverkragen und Taschen mögen,

auch diese Variante finden Sie bei den Nähpaketen!

Bei den Schnittpaketen finden Sie auch die Jacke mit Rock,

für die Kostüm-Typen unter Ihnen!

Oder den Schnitt mit schönen Stoffen,

so können Sie sich Ihre Jacke selbst designen,

gerne liefern wir auch hier alle Zutaten mit,

schreiben Sie uns an.

 

Ich wünsche Ihnen einen schönen Mittwoch!

 

Print Friendly, PDF & Email

 

Hach es wird wieder etwas wärmer,

da kommt gleich das neue Lieblingsshirt zum Einsatz!

Libellen fliegen auf Shirt Girona:

 

 

Auch in Blau möglich:

 

Und morgens,

wenn es noch kühl ist:

Wird Mäntelchen Boest drüber gezogen.

Die kuschlige Baumwolle ist genau richtig!

Sollte ich hiervon vielleicht auch ein Nähpaket schnüren?

Ich glaube,

ich mach das heute noch für Sie,

soll ja keiner frieren!

 

Ich wünsche Ihnen einen wunderschönen Tag!

 

 

Print Friendly, PDF & Email

 

Ist diese Woche bestickter Tüll

in Blau und Rosé:

 

Material:  55% Baumwolle und 45% Polyester

Regulärer Preis: 24.50€ 
 
Preis der Woche : 20.83€
 

Aus ihm lassen sich ganz wunderbar

zarte Sommershirts mit Rüschenärmel zaubern:

 

 

Den Gratis-Rüschenärmel können Sie ganz individuell

in Shirts oder Blusen einsetzen.

 

Ein Hauch Romantik passt doch fantastisch zum Mai!

 

Ich wünsche Ihnen einen ganz wundervollen Dienstag!

 

Print Friendly, PDF & Email

 

Ist diesen Monat Kleid Cergy:

 

 

Ja ich gebe zu,

der Plan stand sehr früh fest,

direkt beim Eintreffen des Stoffes,

das war Ende Februar,

die Hild-Stofftage in Planung,

für all die Hochzeitsgästinnen,

Urlaubsgenießerinnen

und Flatterkleidträgerinnen…

 

Es hat sich so einiges seit dem geändert,

aber hey, es bleibt ein wunderschönes Sommerkleid,

dass auch auf der Terasse

mit einem Gläschen Aperol seinen Auftritt hat!

Daher habe ich mich entschlossen es für den Mai

zu unserem Schnitt des Monats zu machen!

 

Den bezaubernden Viscosestoff Kiku,

sowie viele weitere Flatterstöffchen finden Sie hier <klick>.

Und sollten Sie Gummikordel zum Einziehen für den Ausschnitt benötigen,

geben Sie mir bei der Bestellung Bescheid,

ich habe ein paar Meter für Sie reserviert!

 

Trotz Mairegen,

wünsche ich Ihnen ein wunderschönes Wochenende!

 

Print Friendly, PDF & Email