Tutorial: Verzogener Ausschnitt, z.B. beim China Shirt

 

Wir haben ja beim Shirt Mons schon gezeigt,

wie man verhindern kann,

dass sich der Ausschnitt beim Nähen verdehnt.

Heute möchten wir Ihnen zeigen,

was man tun kann,

wenn er sich leider doch verdehnt hat.

 

01-11_3

01-11_4

So sieht der verdehnte Ausschnitt aus.

Zur Kontrolle legt man das Vorderteil auf den Schnittbogen,

hier kann man dann die Verdehnung erkennen.

Wenn der Ausschnitt dem Schnitt entspricht

und dennoch absteht,

wäre es ein Passformproblem.

 

 

Wichtig ist schon beim Zuschnitt genau zu arbeiten.

01-11_6

 

 

An der Bruchkante darf kein Stoff überstehen

(dieser verdoppelt sich in der Menge

und die Mehrweite liegt dann in der Körpermitte)

01-11_5

 

 

Eine schnelle Lösung wäre

 einen Hutgummi (dünne Gummikordel)

auf die Ausschnittbreite plus Nahtzugabe zuzuschneiden.

01-11_13

 

 

Am Ausschnitt vorsichtig mit einer Stopfnadel

den Gummi in den Ausschnitttunnel einziehen.

01-11_19

 

 

Den Gummi links und rechts  fixieren!

Mit Hand (und einem Fingerhut) gut festnähen.

01-11_12

01-11_10

01-11_11

 

 

Dannach den Ausschnitt mit viel Dampf und keinem Druck einbügeln

(also mit dem Bügeleisen nur über das Shirt schweben).

So lässt sich die Verdehnung wieder gut einbügeln

und der Gummi hält die Ausschnittweite.

01-11_20

 

Bei einem Zickzacksaum oder Rollsaum funktioniert diese Methode natürlich nicht,

das geht nur bei Säumen die mit der Zwillingsnadel abgesteppt sind.

 

Nachträglich einen Rüschengummi z.B. über den verdehnten Ausschnitt nähen,

geht nicht!

Die verdehnte Naht kann so nicht eingehalten werden,

meist wird es noch schlimmer,

da man nochmal beim Nähen verdehnt.

Ein Rüschengummi sollte immer mit in die Naht gearbeitet werden, nie darüber.

Das können wir demnächst auch noch zeigen.

 

So sieht der eingebügelte Ausschnitt dann aus:

01-11_7

 

 

Sollten Sie noch Fragen haben,

können Sie uns unter

0761 29 25 590

im Laden anrufen.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

Wir wünschen Ihnen ein schönes, sonniges Wochenende!

 

Print Friendly