, , ,

Das doppelte Dreieckstuch

 

Für die festlichen Gelegenheiten,

die jetzt da so kommen,

haben wir ein schnelles Dreiecktuch genäht,

mit dem man sich flott aufhübschen kann.

 

Dreieckstuch_10

 

Und so schnell geht es:

 

Schwarzen Jersey zu einem Dreieck zuschneiden,

obere Kante ca. 125cm, Dreieckskanten ca. 85cm.

Glitzerblüten ebnso,

obere Kante ca. 80cm, Dreieckskanten ca. 60cm.

Dreieckstuch_1

 

 

An der oberen, diagonal abgeschnittenen Kante der Blüten,

die durchschnittenen rausschneiden.

Dreieckstuch_4

 

 

Den Blütenstoff auf dem Jersey mittig fixieren.

Dreieckstuch_6

 

 

Im oberen Bereich en Blütenstoff feststeppen,

die Kanten der Dreieckskanten lose hängen lassen,

damit die Blüten schön beweglich bleiben.

Dreieckstuch_4

 

 

Nun noch den Jerseystoff an den Kanten  1,5 cm nach innen einschlagen

und die Bruchkante mit einem kleinen, schmalen Zick-Zackstich an der Nähmaschine umnähen

(eine Nähprobe empfiehlt sich!).

Die überstehende Nahtzugabe schmalkantig an der Nahtlinie zurückschneiden.

Dreieckstuch_3

 

 

Fertig!

Dreieckstuch_7

Dreieckstuch_8

 

Da man die Stoffe diagonal zuschneidet,

hat man immer einen Rest,

der für noch ein Dreieckstuch reicht!

Die liebe Freundin, Schwägerin, Schwester, Mutter, Lehrerin, Nachbarin…

freut sich bestimmt auch!

 

Natürlich gibt es den herrlichen Blütenglitzer bei uns im Laden,

Sie können ihn auch telefonisch oder per Mail bei uns bestellen.

 

Sollten Sie noch Fragen haben,

können Sie uns unter

0761 29 25 590

im Laden anrufen.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Freitag!

 

Print Friendly