Tutorial: Jerseybündchen, z.B bei Shirt Kalmar

 

An unser Nähpaket haben wir schmale Jerseybündchen genäht.

Das machen wir nicht oft,

aber diesmal.

 

 

01-116_c

 

 

Und wie wir das gemacht haben ,

möchten wir Ihnen gerne heute zeigen:

 

 01-116_d

 

 

 

Bei einem 1cm Bündchen, müssen 5cm breite Streifen geschnitten werden.

Wir rechnen den Umfang plus Nahtzugabe minus ca.10% für die Länge.

 

01-116_5

 

 

 

Den Streifen halbiert bügeln,

 

01-116_4

 

 

 

 zu einem Kreis schließen und die Nahtzugabe auseinander bügeln.

 

01-116_3

 

 

 

Das Bündchen wieder halbiert legen

 

01-116_6

 

 

 

und auf der rechten Stoffseite um die Saumkante stecken

(die Mehrweite des Saums schön verteilt einhalten).

 

01-116_7

 

01-116_8

 

 

 

Bei 1,5cm das Bündchen feststeppen und die Saumkante versäubern.

 

01-116_9

 

 

 

Die Saumkante vorsichtig bügeln

und die Nahtzugabe des Saumes mit Stecknadeln fixieren

(NICHT ÜBER DIE STECKNADELN BÜGELN,

das kann Abdrücke geben).

 

01-116_11

 

 

 

Den Saum mit der Zwillingsnadel feststeppen.

 

01-116_12

 

Fertig!

 

 

01-116_b

 

 

Sollten Sie noch Fragen haben,

können Sie uns unter

0761 29 25 590

im Laden anrufen.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

Wir wünschen Ihnen ein schönes, sonniges Wochenende!

 

Print Friendly