Schnittmuster-Nähanleitung: Shirt Ferrara – 01-142

 

 

a_1

Hier unsere Bild für Bild-Anleitung:

 

Abnäher im Rückteil schließen und zur Mitte bügeln.

a_25

 

 

Die Markierungen mit „offen“ (siehe Schnitt) 1,5 cm nach innen einschlagen

a_24

 

 

und die Bruchkante mit einem kleinen, schmalen Zick-Zackstich

an der Nähmaschine umnähen (eine Nähprobe empfiehlt sich!).

a_23

a_22

a_21

 

 

Die überstehende Nahtzugabe schmalkantig an der Nahtlinie zurück schneiden.

a_20

 

 

Schulternähte schließen zusammen versäubern und zum Rückteil bügeln.

a_19

 

 

 

Kragennaht schließen, Nahtzugabe auseinander bügeln, Kragen halbiert bügeln

a_17

 

 

und am Ausschnitt festnähen, so dass die Naht an der Vorderen Mitte sitzt.

a_16

a_15

 

 

Rechte Shirtseite Teilungsnaht schließen ( Markierung im Schnitt beachten),

a_14

a_12

 

 

 linke Seite über das obere Vorderteil ziehen und linke Teilungsnaht schließen.

a_13

a_11

 

 

 

Ein Knoteneffekt ist entstanden. Nahtzugabe zusammen versäubern und nach oben bügeln. 

a_8

 

 

Vordere Mitte Naht schließen, Nahtzugaben getrennt versäubern und auseinander bügeln.

a_6

a_5

 

 

Seitennähte des Shirts schließen.

Nahtzugaben zusammen versäubern und zum Rückteil bügeln.

a_4

 

 

Ärmelnähte schließen. Nahtzugaben versäubern und zum rückwärtigen Ärmel bügeln.

Ärmel einsetzen, so dass die Armpunkte aufeinander treffen

und im oberen Kugelbereich eingehalten werden.

Nahtzugabe zusammen versäubern.

a_3

 

 

Abschlusskanten des Shirts versäubern,

Nahtzugabe umbügeln und mit der Zwillingsnadel feststeppen.

a_2

Fertig!

 

a_1

 

Sollten Sie noch Fragen haben,

können Sie uns gerne unter

0761 29 25 590

im Laden anrufen.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

Print Friendly