,

Schnittmuster – Nähanleitung: Shirt Mika – k-01-17

Um ein Tutorial zu erstellen,
müssen wir ja auch nähen.
Das macht uns ja auf alle Fälle Spaß!

Aber ganz dollen Spaß macht es uns,
die Shirts für den jungen Mann zu nähen!

Daher hier gleich mal ein Tutorial für Shirt Mika.
Ohne Knopfblende, nur so mit aufgesetzten Zierstreifen als Abschluss.
Geht ratz-fatz und sieht viel frecher aus!

 
1,5cm breite Streifen für die Arm- und Saumabschlüsse,
sowie die Schulternaht zuschneiden.
Der im Schnitt enthaltene Streifen für den Halsausschnitt kann so übernommen werden.
 
 
Den Streifen auf die Abschlusskanten legen und stecken.

Die Nähmaschine auf den Overlockstich oder einen Zickzackstich einstellen.

Mit dem Füsschen genau mittig über den Streifen steppen.

Das ist unser Overlockstich der Janome-Nähmaschine.

 
Mit viel Dampf anbügeln (nicht drücken, drüberschweben).

Schulternähte schließen
  (wir haben diese Stoffqualität nicht versäubert, sie franzelt nicht aus)
und auseinander bügeln.

Streifen über die Schulternaht legen und mittig mit dem Zierstich aufsteppen.

Streifen an das Halsloch stecken, die vordere Spitze überkeuzen.

Ebenso aufsteppen.
Bei der Überkreuzung erst die untere Seite Steppen
und dann die obere drüberlaufen lassen.

 
So weit sind alle Kanten fertig.

Ärmel in das offene Armloch einstecken und mähen.

Seitennaht im Verlauf mit der Ärmelnaht schließen.

Ecken der Nahtzugabe abschneiden,
 damit sie nicht rausschauen.

Fertig!
Fast!

Jetzt noch die Bügelapplikation wie beschrieben auf legen,
 
feste aufbügeln und vorsichtig die Folie abziehen.
 
 
Fledermaus fliegt!
 
Jetzt aber:
Fertig!

Stoff : dünner Baumwollsweaty von uns
Applikation: Dawandashop Monstaz
 
Jetzt hoffen wir daß das Shirt gefällt!

Wir wünschen Ihnen einen schönen Freitag!
 

Print Friendly