, ,

Tutorial Dreieckstuch mit Applikation

 
 Der Frühling lockt uns nach draußen,
aber manchmal weht eben nicht nur ein laues,
sondern ein etwas kühleres Lüftchen.
Und weil man nie genug Tücher haben kann,
haben wir heute eine Anleitung
für ein fröhlich flatterndes Dreieckstuch für sie vorbereitet.
 
 
 
 
 
 
 
 
Aus einem Stoffrest ein Dreieck der Größe 1,60 m mal 0,45 m  schneiden.
Beliebig viele Sterne aus einem passenden Stoff ausschneiden.
 
 
 
 
 
Die Sterne, die am Rand überstehen sollen,
doppelt schneiden und legen und  bis circa zur Hälfte
mit Applikationsvlieseline (Vlisofix)  bebügeln.
 
 
 
 
 
Das Tuch mit einem Rollsaum versehen. Dazu die Nahtzugabe von 1,5 cm nach hinten klappen, Feststecken und mit einem kleinen und schmalen Zickzackstich einmal um das Tuch nähen.
 
 
 
 
 
 
Anschließend die Nahtzugabe hinten vorsichtig mit einer scharfen Schere wegschneiden.
 
 
 
 
 
 
Sterne sorgfältig auf das Tuch stecken.
 
 
 
 
 
 
Mit einem etwas größer eingestellten Gradstich zweimal um die Sterne nähen.
Das darf ruhig ungenau sein!
 
 
 
 
Und fertig ist das Tuch!
 
 
 
Nun noch schnell das passende Kleid dazu nähen…
 
 
 
Kleid Torbole, 06-62
 
 
Wir wünschen Ihnen eine schöne Woche!
 
 
Print Friendly