Tutorial Reißverschluß in Walkloden einnähen

 http://www.schnittquelle.de/img_pool/schnitte/03-85_v.jpg
 
Jacke Neu-Ulm, 03-85
 
 
 
 
Je nach Stoff kann man einen schmalen Streifen Vliseline in den Reißverschlussbereich einbügeln, das macht den Stoff unelastischer.
 Reißverschluss rechts auf rechts knapp neben die vordere Mitte fixieren.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Oben kantig mit der Kapuzennaht abschließen, so dass der Reißverschluss bis ganz nach oben läuft.
 
 
 
 
 
 
 
Unten am Saum einen Abstand zur Saumkante lassen.
 

                        

 

   Reißverschluss dicht neben den Zähnchen feststeppen.

 
 
 
 
 
 
Nahtzugabe unter dem Reißverschluss etwas zurück schneiden.
 
 
 
 
 
 
 
Den Reißverschluss nach innen bügeln und fixieren.
 
 
 
 
 
 
 Einen ca. 3cm breiten Streifen aus den Resten zuschneiden (Länge ca. 55cm).
Den Streifen mit der linken Stoffseite auf den Reißverschluss legen und fixieren.
 
 
 
 
 
 
 Oben an der Kapuze Reißverschlussband mit dem Streifen einkippen
und schmalkant mit ein paar Stichen fixieren.
Unten das Band bis in den Saum laufen lassen.
Schmalkant neben dem Reißverschluss absteppen, so dass das Band mitgefasst wird.
Und Füßchenbreit neben der Stepplinie nochmals absteppen.
 
 
 
 
 
 
Band vorsichtig bis zu den Steppnähten zurückschneiden.
 
 
 
 
 
 
 
Sollte noch Vliseline unter dem Reißverschluss rausblitzeln,
dann diese vorsichtig lösen und auch zurückschneiden.
So ist nun der Reißverschluss sauber und wellenlos eingenäht.
 
 

 

Frühjahrsjäckchen fertig, rauf aufs Rad

und die gute Luft mit den Sonnenstrahlen endlich genießen.

http://www.schnittquelle.de/img_pool/schnitte/03-85_v.jpg
 
 
Bei weiteren Fragen oder Anregungen, gerne uns schreiben oder unter 0761 29 25 590 anrufen!
 
Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag!
Print Friendly