, , ,

Tutorial Kräuselgürtel

 
Accesoires braucht Frau immer. 
 
Schals, Mützen und Gürtel geben den Outfits
erst den letzten Schliff.
Und deshalb haben wir heute für Sie einen einfach herzustellenden Gürtel entworfen,
der, auf der Hüfte oder in der Taille getragen,
ein echtes Highlight ist.
 
 
 Jacke Burg 03-83
 
 
 
Einen dekorativen Stoffrest wählen. Wir benutzen ein Stück Seidensatin.
 
 
 
Ein Stück von 140 mal 8 cm zuschneiden.
Längs falten und an der langen Seite zusammen nähen.
 
 
 
 
 
Ein 2,5 cm breites Gummiband auf die gewünschte Länge zuschneiden.
Wir wählten eine Länge von 80 cm.
 
 
 
 
 
 
Gummiband einziehen.
 
 
 
 
 
 
An den Enden mit einer Nadel fixieren.
 
 
 
 
 
 
 
 Nun je ein Schnallenende an den kurzen Seiten platzieren.
Dazu den Stoff um die Schnalle legen,
feststecken und mit einer Naht fixieren.
 
 
 
 
 
Fertig!
 
 
 
 
 
 
Und nun nach Herzenslust lässig drapieren!
Um die Hüfte oder die Taille.
Geht toll mit Shirts, (Wickel)jacken, Kleidern, Pullovern…
 
Probieren Sie es aus!
 
 
Kimono Taipeh 01-106
 
 
 
 
 
 
Metallschnalle in Altsilbermatt  für 4,85 €
 
bei uns im Ladengeschäft in Freiburg unter 
 
 0761 29 255 90 erhältlich.
Print Friendly