,

Schnittmuster – Nähanleitung: Kassak Auxerre – 08-35

Kassak Auxerre 08-35
 
Alle Schnittteile laut Schnittlageplan ausschneiden.
 
Vorderteile rechts auf rechts legen und die Kragennaht (HM) schließen. Naht getrennt versäubern und auseinander bügeln.
 
Kragenschnittkante versäubern
 
und Kragenbruch umbügeln.
 
Erst rechtes Vorderteil, dann linkes Vorderteil mit der rechten Warenseite auf das untere Vorderteil legen.Teilungsnaht schließen, versäubern und nach oben bügeln.
 
Seitennähte schließen, versäubern und ins Rückteil bügeln.
 
Im Vorderteil Ecke von Schulternaht und angeschnittenem Kragen einschneiden (Angabe im Schnitt beachten!).
 
Im Rückteil Schultereckmarkierung vom Schnitt übernehmen.
 
Eingeschnittene Vorderteilecke auf angezeichnete Rückenteilschulterecke legen, dabei öffnet sich die Nahtzugabe im Einschnittbereich.
Jetzt kann Schulternaht fortlaufend mit Kragen-/Halslochnaht geschlossen werden. Naht zusammen versäubern und nach oben bügeln.
 
Ärmelnähte schließen, Nahtzugaben versäubern und zum rückwärtigen Ärmel bügeln.
 
Ärmel einsetzen, so dass die Armpunkte aufeinander treffen und im oberen Kugelbereich eingehalten werden. Nahtzugaben zusammen versäubern.
Die Abschlusskanten des Kassaks versäubern 1,5cm nach innen umbügeln und mit der Zwillingsnadel feststeppen.
 
 
Fertig!
 
 
Kassak Auxerre 08-35
 
 
 
Und hier unser Orginalstoff in zwei Farbvariationen:
Variation 1 Koralle mit Schilftönen
 
 
 
Variation 2  Limette mit Grautönen
Beide Stoffe:  95 % Viscose, 5 %  Lycra
Rapport: 56 cm 
 
 
 Pflege : Maschinenwäsche bei 30 °
 

Preis pro Meter: 23.50 €
 
 
BITTE BEACHTEN SIE. die Farben können durch die Auflösung des Bildschirms eventuell nicht naturgetreu wiedergegeben werden.
 
Stoffe bestellen Sie bitte telefonisch bei uns im Ladengeschäft in Freiburg unter 
 0761 29 255 90.
Print Friendly