, ,

Tutorial Schlingenschal aus Doubel-Facewalk

 

 Eine neue, effektvolle Schalidee!

 

 

Vierecke zuschneiden 20cm auf 20cm.

 

 

In der diagonalen knicken, dreimal parallel zur offenen Kante von jeder Seite einschneiden, jedoch nicht durchschneiden.

 
 
 
 
 
 Aufklappen, und die inneren Zipfel fixieren und zusammen nähen ( da es sehr eng ist sollte man die von Hand zusammen nähen).
 
 
 
 
 Die übernächsten Zipfel genauso ( die passen gut unter die Nähmaschine ).
 
 
 
 
Umdrehen und genauso verfahren. Erst den inneren zusammen nähen.
 
 
 
 
 Dann den äußeren zusammen nähen.
 
 
 
 
 So sehen nun unsere Vierecke aus.
 
 
 
 
  Nun kann man die Vierecke seitlich legen,
die Schlingen etwas auseinander ziehen und in Schalform anordnen
( 1 Viereck, darunter 2 Vierecke, dann wieder 1 Viereck…)
An den schon genähten Ecken die Vierecke zusammenstecken
und auch zusammen nähen
( da es sehr dick ist, muss man, je nach Nähmaschine sie von Hand zusammen nähen ).
 
 
 
 
 Länge und Breite ist variabel, wir haben 10 Vierecke verarbeitet.
 
 
Durch den Doublface- Walk sieht der Schal besonders toll aus, aber auch in Uni wird er zum Liebling.
 
 
 
 
 
 Und verschiedene Drapiermöglichkeiten gibt es auch…
 
 
 
 
  Wir wünschen viel Spaß beim schippeln und nähen.
 
 
Print Friendly