Unser neuer Blog ist da!

 

Und wir sind stolz wie Bolle!

 

Er ist schöner, heller, aufgeräumter, komfortabler….

Wir haben so viele Mails zu unserem Blog erhalten

mit Wünschen, Anregungen und Ideen

die wir immer gesammelt haben.

 

Nun ist es soweit, wir haben (fast) alles umgesetzt.

Auch weiterhin freuen wir uns über Ihre Anregungen.

Ab jetzt können Sie die Tutorials auch direkt

ausdrucken oder als PDF herunterladen.

 

Sollten Sie unseren Blog verlinkt haben,

freuen wir uns, wenn Sie den Link anpassen.

Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

 

Ihr Schnittquelle-Team

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Hallo und guten Morgen,

heute trage ich, mal wieder ein Kassak Marly,
der dünne Strickstoff ist aus der letzten Saison.
Den Schal habe ich von einer lieben Kundin gestrickt bekommen,
dafür, dass ich ihr unsere ganzen Wollreste für ein Soziales Projekt überlassen habe.
Aus den roten Knäuls hat sie mir diesen weichen Traum gezaubert….

Ich liebe ihn!

 

Diese Woche werden wir unseren ersten AfterWork-Shoppingabend veranstalten,
da sind wir schon alle sehr gespannt
und werden heute schon mit den Vorbereitungen starten.
 
Da muss bestimmt noch einiges aufgebügelt werden….
 
 
 
Wir wünschen Ihnen einen schönen Start in die neue Woche!
 
 
Print Friendly, PDF & Email

 

Pünktlich zum Wochenende,

es soll ja viel regnen…

kommt unser Tutorial Cluses.

Stöffchen raussuchen, zuschneiden, loslegen

und schnell hat man einen neuen Kuschelpulli…

Viel Spaß!

 

 
 
 
 
 
Abnäher im Ärmel schließen und zum Rückteil bügeln.
 
 
 
 
 
 
Vordere und hintere Raglannähte schließen,
 versäubern und zum Ärmel (nach oben) bügeln.
 
 
 
 
 
 
Seitennaht im Verlauf mit der Ärmelnaht in einem schließen,
 versäubern und zum Rückteil bügeln.
 

 

 

Je nach Stoff empfehlen wir die Kragenkante mit einer dünnen Vliseline zu bebügeln,
damit diese sich nicht verzieht.

 
 
 
An der seitlichen Kragenknopfleiste 1,5cm Nahtzugabe nach innen umbügeln,
 dann die 3cm bis zur eingezeichneten Kante ebenfalls nach innen umbügeln.
Den Umschlag schmalkant auf der Bruchkante feststeppen.
 
 
 
 
 
 
Kleine Knopflöcher (für die Kordel) einarbeiten (Position im Schnitt eingezeichnet).
 

 

 

Den Tunneldurchzug auch mit Einschlag/Umschlag feststeppen.

 
 
 
Kragen links auf rechts in das Halsloch so einnähen (Markierungspunkte beachten),
 dass die Nahtzugabe im Pulli liegt.
 
 
 
 
 
 
Die Nahtzugabe versäubern, in den Pulli bügeln und Füßchenbreit feststeppen.
 
 
 
 
 
Zierdruckknöpfe (oder Knopflöcher mit Knöpfen) auf die angegebenen Punkte aufnähen.

Den Saum des Pullis  sowie den Ärmelsaum 1,5 cm nach innen bügeln und mit der Zwillingsnadel feststeppen.

 
 
 
 
 
Eine ca. 140cm lange Kordel in den Tunneldurchzug einziehen.
 
Fertig!
 
 
 
 
 
 
Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen!
 
 
Print Friendly, PDF & Email
Print Friendly, PDF & Email