,

Tutorial: Eingesetzte Ecken, wie bei Jacke Beuron oder Kleid Melago

 

Am Wochenende erreichte mich ein kleiner Hilferuf:

Wie werden die Ecken schön eckig?

Beuron_2

Melago_2

Das Prinzip der Ecken ist eigentlich immer das Gleiche,

egal ob bei einem angeschnittenen Kragen/ Kapuze,

bei einem eingesetzten Kragen

oder auch bei Teilungsnähten.

Wichtig ist hier auf alle Fälle:

Es kann NICHT mit der Ovi genäht werden!

Wie wir die Ecken nähen zeige ich heute Schritt für Schritt:

 

Die Schnittteile müssen sehr genau ausgeschnitten werden,

liegt das Papier hier nicht exakt am Bruch

verschiebt sich direkt der Eckenwinkel und es wird unsauber.

Markierungspunkte können schon eingezwickt werden.

Ecken_1

Ecken_2

 

 

 

Je nach Stoff bebügeln wir die Ecken (die später eingeschnitten werden) gerne mit Vlieseline.

Ecken_3

 

 

 

Die Nahtlinie wird eingezeichnet, auch hier ist auf exaktes Arbeiten zu achten,

da die Nahtlinie später die Ecke ergibt!

Ecken_7

Ecken_6

 

 

 

Nun wird eine Seite bis zum Eckpunkt rechts auf rechts aufeinander gesteckt.

Das Aufeinandertreffen des Eckpunktes von der anderen Seite kontrollieren.

Ecken_9

Ecken_4

Ecken_10

 

 

 

An der Außenseite (Seitennaht) müssen die Nahtlinien an der Schnittkante aufeinander treffen.

Sonst verschieben sich die Nahtlinien, eine wird zu lang.

Ecken_8

 

 

 

Jetzt wird diese Naht genau bis zum Eckpunkt genäht.

Ecken_11

Ecken_12

 

 

 

Nun kann die Ecke bis kurz vor den Eckpunkt eingeschnitten werden.

ACHTUNG: schneidet man nicht tief genug, bekommt die Ecke meist eine Art Falte,

schneidet man zu tief kann die Ecke ausfransen!

Ecken_13

 

 

 

Die Ecke lässt sich aufdrehen und rüberlegen.

Ecken_14

Ecken_15

 

 

 

Nun wird von der Ecke bis zur Außenkante (Seitennaht) die Nahtlinien wieder aufeinander gesteckt.

Auch hier auf das aufeinandertreffen der Passzeichen achten.

Ecken_17

Ecken_16

 

 

 

Die Nähmaschinennadel muss nun exakt den Eckpunkt treffen.

Die Naht wird gesteppt.

Die Art Falte, die im Nähstück entsteht wird flach nach hinten gelegt.

Ecken_18

Ecken_19

Ecken_21

 

 

 

Die Ecke ist gesteppt und kann gewendet werden.

Ecken_23

Ecken_22

Ecken_24

 

 

 

Je nach dem in welche Richtung die Nahtzugabe gelegt wird,

können die überstehenden Außenecken abgeschnitten werden

Ecken_25

Ecken_26

 

 

 

oder eben die Nahtzugabe legt sich unter das Nähstück

Ecken_27

 

 

 

Sollte sich die Nahtzugabe auf der rechten Stoffseite arg durchdrücken,

kann die unten liegende (verdeckte) Nahtzugabe auf die Hälfte zurück geschnitten werden.

Hierdurch werden die Übergänge weicher

und die Nahtzugabe drücken nicht mehr so stark durch.

Ecken_28

Ecken_29

 

 

Fertig!

Ecken_30

Ecken_31

Wir empfehlen generell eine Ecke immer erst aus den Stoffresten zu üben,

da sich jeder Stoff beim Vernähen unterschiedlich verhält!

 

Und:

In allen Ecken

soll Liebe drin Stecken!

 

 

Sollten Sie noch Fragen haben,

können Sie uns unter

0761 29 25 590

Dienstags, Donnerstags und Freitags

im Laden anrufen.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

Ich wünsche Ihnen einen eckigen Dienstag!

 

Wochenstart

 

Hallo und guten Morgen,

diese Woche startet mit Vorbereitungen!

ws_2

Hier wird etwas für die Hild Stoff-Tage vorbereitet.

Ja, es wird sie dieses Jahr auch im Frühjahr geben,

am 09. und 10. März.

Wir freuen uns wieder dabei sein zu dürfen!

Also, wenn Sie möchten, notieren Sie sich den Termin schon mal im Kalender.

Ich würde dann gleich mal wieder in der Werkstatt verschwinden,

solange hin ist es ja nicht mehr…

 

Ich wünsche uns allen einen guten Start in die neue Woche!

 

, , ,

Eine hab ich noch!

 

Das ist jetzt auch vorerst mal die Letzte,

aber auch diese Jacke Beuron ist so klasse geworden,

dass ich sie einfach zeigen muss:

Beuron_21

Beuron_22

Beuron_23

Diese Jacke würde ich auch glatt nehmen.

Sie entspricht ganz meiner Farbwelt.

Und die Überlegungen, die Ute von Schneiderherz, während dem Nähen hatte,

teile ich ebenso.

Hier auf dem Blog Schneiderherz können Sie diese gerne nachlesen.

Dies zeigt mir, egal ob Nord, ob Süd, West und Ost,

etwas verbindet uns immer!

 

Mein großer Dank geht an die Designnäherinnen,

die uns so schöne Jacken beschert haben!

 

Ich wünsche uns allen ein ganz wunderbares Wochenende!

 

, ,

Jacke Beuron

 

Also auch hier, bei Doris,

war die Sache mit dem Stoff eine knifflige Sache.

Tatsächlich stelle ich mir die Stoffwahl bei Jacke Beuron

via Internet sehr schwer vor.

Beuron_12

Beuron_11

Beuron_10

Aber liebe Doris,

Du hast eine klasse Wahl getroffen!

Wir sind begeistert.

Die Jacke schreit nach Frühling und steht Dir perfekt.

Und wenn ich mir all unsere Jacken anschaue,

freue ich mich so sehr, dass jeder seine Jacke designen kann.

Und weil die Freude so groß ist und die Jacke Beuron so beliebt ist,

darf ich morgen nochmals Bilder von einem Unikat zeigen!

Auch schon neugierig?

 

Ich wünsche Ihnen einen vorfreudigen Freitag!

 

, , ,

Meine Jacke Beuron

 

Ist in Hellgrau/ Blau gehalten.

Wir haben viele Stoffe ausprobiert,

es lange gedauert bis ich überzeugt von der Stoffwahl war.

Aber nun bin ich mit meiner Jacke Beuron sehr glücklich:

Beuron_6

Beuron_5

Beuron_7

Beuron_4

 

Jemand hatte die Idee,

die Jacke einfach als Kleid zu nähen,

das finde ich auch einen sehr spannenden Gedanken!

Mal sehen,

vielleicht bekommen wir ja ein Bild…

 

Sie möchten auch die Jacke oder ein Kleid nähen,

das Papierschnittmuster oder das eBook finden Sie im Shop.

 

Ich wünsche Ihnen einen entscheidungsfreudigen Tag!

 

Verlinkt bei rums.

, ,

Jacke Beuron, gleich zweimal!

 

Jeder Schnitt birgt ja in der Stoffwahl Überraschungen,

bei Jacke Beuron ist das ja noch extremer,

da sie ja aus vier Stoffen genäht wird.

Hier darf ich zwei Jacken zeigen,

die diese Besonderheit noch hervorheben:

Beuron_20

Beuron_16

Beuron_19

Beuron_18

Ja da hat sich jemand doch gleich 2 Jacken genäht!

Beide Jacken sind so klasse,

sie strahlen um die Wette.

Liebe Gisi,

ich bin so froh, dass wir Dir Deinen Schnittwunsch erfüllen konnten!

Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Tragen!

 

Sie möchten noch mehr über die Jacken lesen?

Schauen Sie bei Gisi auf dem Blog vorbei.

 

Den Papierschnitt oder auch das eBook finden Sie in unserem Shop.

 

Ich wünsche uns allen einen schönen Aschermittwoch!

 

Wochenstart

 

Hallo und guten Morgen,

diese Woche starte ich mit dem Profi.

ws_1

Der Neffe ist mit seiner ganzen Ausrüstung gekommen

und unterstützt mich bei den Bildern für Knöpfe, Verschlüsse, Borten…

Ich finde das so klasse!

Das macht viel mehr Spaß und ich kann vom Profi auch noch einiges lernen.

Also wird es bald neue Produkte im Shop geben!

 

Ich wünsche all den Narren einen schönen Rosenmontag!

 

, ,

Ledertuch

Na ja, es ist Lederimitat,

aber dafür Butterweich und in einer herrlichen Farbe.

Es passt sich perfekt an.

dreieckstuch_5

dreieckstuch_6

dreieckstuch_3

dreieckstuch_2

dreieckstuch_4

Einmal quer durch zum Dreieck geschnitten

und eine feine Chenilleborte dran genäht.

Ruck-zuck ist das schöne Dreieckstuch fertig.

Da freut sich jede Freundin, Tante, Schwester, Nachbarin, Kollegin…

Ich weiß auch schon wer es tragen wird…

Das Materialpaket für das Ledertuch finden Sie im Shop.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Freutag!

 
 
 
 
 
, , ,

Kleid Melago

 

Wie schon letzte Woche angekündigt,

hat sich noch ein Kleid bei mir eingeschlichen.

Nochmals eine ganz andere Art Kleid.

Kleid Melago

Melago_1

Melago_7

Melago_3

Melago_6

Melago_2

Ich finde es schick!

Ich bin ja nicht oft sehr schick,

aber manchmal darf/ muss es sein.

 

Den Schnitt oder das eBook finden Sie im Shop,

ebenso das Nähpaket zu diesem Kleid.

 

Ich wünsche Ihnen einen schönen Donnerstag!

 

Verlinkt bei rums.