Schnittmuster-Nähanleitung: Shirt Piana 01-207

 

Die Falten sehen ganz schön Tricky aus,

sind aber viel weniger schlimm.

Wir haben für Sie die Fotos gemacht.

 

01-207_5

 

 

 

Kleine Kellerfalte im Vorderteil steppen und schön ausbügeln.

Shirt-Piana_20

Shirt-Piana_18

Shirt-Piana_17

Shirt-Piana_16

 

 

 

Vorderen Ausschnittbeleg mit dünner Vlieselinebebügeln

und die vordere Ausschnittkante damit verstürzen.

Nahtzugabe unter den Beleg bügeln und schmalkantig feststeppen.

 

Shirt-Piana_14

Shirt-Piana_13

 

 

 

Rechte Falte legen (die Falte legt sich über die Ausschnittkante, Beleg liegt glatt ohne Umbruch im Teil)

und wie im Schnittbogen angegeben steppen.

Shirt-Piana_12

Shirt-Piana_11

 

 

 

Schulternaht schließen (der hintere Ausschnitt bleibt noch offen).

Shirt-Piana_0

 

 

Den rückwärtigen Ausschnitt versäubern, an der Schulternaht vorsichtig schräg einschneiden,

Shirt-Piana_9

 

 

 

die Nahtzugabe des Ausschnittes nach innen bügeln und mit der Zwillingsnadel feststeppen

(so legt sich der hintere Ausschnitt schön über den vorderen Ausschnitt an der Schulternaht).

Shirt-Piana_8

Shirt-Piana_7

 

 

 

 

Seitennähte schließen, die Nahtzugabe zusammen versäubern und zum Rückteil bügeln.

Shirt-Piana_4

 

 

 

Ärmelnähte schließen. Nahtzugaben versäubern und zum rückwärtigen Ärmel bügeln.

Ärmel einsetzen, so dass die Armpunkte aufeinander treffen

und im oberen Kugelbereich eingehalten werden.

Nahtzugabe zusammen versäubern.

Shirt-Piana_3

 

 

 

Die Saumkante des Shirts sowie den Ärmelsaum versäubern,

1,5cm nach innen bügeln und mit der Zwillingsnadel feststeppen.

Shirt-Piana_1

Shirt-Piana_2

 

Fertig!

 

01-207_4

 

Sollten Sie noch Fragen haben,

können Sie uns unter

0761 29 25 590

im Laden anrufen.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag!

 

 

Print Friendly