Schnittmuster-Nähanleitung: Shirt Belluna, Belluno und Belluni

 

Es gibt verschiedene Ärmelvarianten bei dem Shirt,

für unsere Bebilderung haben wir

die Variante mit dem Daumenloch-Bündchen gewählt.

 

01-219_4

Schnittmuster-Shirt-Belluna_3

 

Und so sind wir vorgegangen:

 

 

Die Schulternaht schließen, Nahtzugabe zusammen versäubern

und zum Rückteil bügeln.

Schnittmuster-Shirt-Belluna_23

 

 

 

Kapuzennaht vom Ober- und Futterstoff schließen,

die Nahtzugabe etwas zurück schneiden und auseinander bügeln.

Schnittmuster-Shirt-Belluna_22

 

 

 

Die Kapuzenteile an der vorderen Ausschnittkante miteinander verstürzen,

auch hier die Nahtzugabe zurückschneiden und schön ausbügeln.

Schnittmuster-Shirt-Belluna_17

 

 

 

Kapuze rechts auf rechts in das Halsloch nähen,

ebenso das vordere Futterteil an die Futterkapuze nähen.

Die Nahtzugabe zur Kapuze bügeln.

Schnittmuster-Shirt-Belluna_21

 

 

 

Reißverschluss zwischen den Stoffen gut fixieren und einnähen,

dabei den Stoff etwas einhalten, damit der Reißverschluss nicht wellt.

Vorderteile wenden, den Reißverschluss schön ausbügeln

und den Futterstoff gut auf dem Oberstoff fixieren,

so dass sie nun zusammen weiter verarbeitet werden können.

Schnittmuster-Shirt-Belluna_19

Schnittmuster-Shirt-Belluna_18

 

 

 

Oberes Vorderteil an das untere Vorderteil nähen,

die Nahtzugabe zusammen versäubern und nach unten bügeln.

Schnittmuster-Shirt-Belluna_15

Schnittmuster-Shirt-Belluna_13

 

 

 

Seitennähte schließen, die Nahtzugabe zusammen versäubern

und zum Rückteil bügeln.

Schnittmuster-Shirt-Belluna_12

 

 

 

Ärmelnähte schließen. Nahtzugaben versäubern und zum rückwärtigen Ärmel bügeln.

Ärmel einsetzen, so dass die Armpunkte aufeinander treffen

und im oberen Kugelbereich eingehalten werden.

Nahtzugabe zusammen versäubern.

Schnittmuster-Shirt-Belluna_14

 

 

 

Bündchen für den Saum:

Jeweils Kurze Kanten aufeinanderlegen und zum Ring schließen,

Nahtzugaben auseinander bügeln.

Im Umbruch bügeln, so dass die Nahtzugaben innen liegen,

Stoff ist jetzt doppelt.

Bündchenkante rechts auf rechts an den Saum stecken.

(Am besten Oberteil auf links drehen, Bündchen in das Teil stecken.)

Dabei Bündchennähte auf die Seitennähte Stecken, evtl. noch Markierungen von Bündchenhälfte oder -viertel auf vordere oder hintere Mitte stecken.

Beim Annähen das Bündchen dehnen, bis der Stoff vom Oberteil glatt liegt.

So Bündchen annähen. Die Nahtzugabe zusammen versäubern und nach oben bügeln.

Schnittmuster-Shirt-Belluna_28

Schnittmuster-Shirt-Belluna_27

Schnittmuster-Shirt-Belluna_24

 

 

 

Beim Daumenlochbündchen Naht schließen bis auf die Öffnungen

und die Nahtzugabe auseinander bügeln.

Stulpe wenden und im Umbruch bügeln.

Nun in die Stulpe fassen und die Nahtzugabe der Öffnungen

aufeinander im Bügelbruch steppen.

Schnittmuster-Shirt-Belluna_11

Schnittmuster-Shirt-Belluna_10

Schnittmuster-Shirt-Belluna_9

 

 

 

Saumkante des Ärmels 3,5cm nach oben bügeln und bei 2,5cm festteppen.

Die Bündchen mit der Angabe im Schnitt an der überstehenden Saumzugabe positionieren

und in der Saumzugabe festnähen.

Die Schnittkante zusammen versäubern.

Schnittmuster-Shirt-Belluna_26

Schnittmuster-Shirt-Belluna_8

Schnittmuster-Shirt-Belluna_29

 

Fertig!

 

01-219_3

01-219_1

 

Sollten Sie noch Fragen haben,

können Sie uns unter

0761 29 25 590

im Laden anrufen.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag!

 

Print Friendly