Schnittmuster-Nähanleitung: Hose Lassach, Levant und Levanti

 

Unsere neuen Wanderhosen:

m-02-11_4 02_39_1

02_k_1

Schnittmuster Lassach, Levant und Levanti

 

Gummizughosen sind ja schon ruck-zuck genäht,

wir haben noch ein paar Taschen beigefügt

und zeigen Ihnen,

wie wir die Hose mit all den Taschen verarbeitet haben:

 

Den Taschenbeutel rechts auf rechts auf das Vorderteil legen

und den Eingriff verstürzen.

02-39_50

 

 

 

Die Nahtzugabe etwas zurückschneiden und unter den Beutel bügeln

02-39_49

 

 

 

 

Nahtzugabe von rechts schmalkantig unter den Beutel steppen

02-39_47

 

 

 

 

Je nach Geschmack kann nun der Tascheneingriff noch abgesteppt werden.

02-39_46

 

 

 

 

Hüftpassentasche unter den Tascheneingriff legen und die Beutel miteinander fixieren

02-39_45

 

 

 

 

Taschenbeutelnaht schließen und die Nahtzugabe zusammen versäubern.

02-39_44

02-39_42

 

 

 

 

An der Seitennaht und oben den Beutel mit der Hose fixieren.

02-39_43

 

 

 

 

Die Hosenbeine versäubern, die Seitennaht schließen

und die Nahtzugabe auseinander bügeln.

02-39_20

 

 

 

 

Je nach Modell werden nun die verschiedenen Taschen vorbereitet:

Die Gesäßtasche mithilfe einer Bügelschablone

(die lässt sich einfach aus Pappe vom Schnittteil abnehmen)

umbügeln.

((das zeigen wir nächste Woche noch genauer!))

02-39_36

 

 

 

 

Den oberen Rand doppelt einschlagen und schmalkantig feststeppen

02-39_29

 

 

 

 

Auf der Hose positionieren und schmalkantig aufsteppen,

je nach Geschmack auch noch Füßchenbreit.

02-39_24

02-39_28

 

 

 

 

Die Blasebalgtasche am Eingriff doppelt umbügeln und schmalkantig feststeppen.02-39_19

 

 

 

 

Je nach Geschmack kann noch eine Ziernaht gesteppt werden.

Die Kanten versäubern und 1cm umbügeln.

02-39_18

 

 

 

 

Innere Bügellinie auf die Tasche übertragen, umbügeln und schmalkantig absteppen.

02-39_17

02-39_16

 

 

 

 

Taschenklappen verstürzen ind die offene Kante versäubern.

02-39_15

 

 

 

 

Taschenbeutel auf der Hose positionieren

und an den Seiten schmalkantik an der unteren Bügelkante feststeppen

(hier entsteht nun der Blasebalgeffekt).

02-39_13

02-39_12

 

 

 

 

Den Taschenboden schalkantik aufsteppen

und je nach Geschmack auch noch Füßchenbreit.

Taschenklappe positionieren und schmalkantig aufsteppen.

02-39_10

 

 

 

 

Die innere Beinnaht schließen und die Nahtzugabe zum Rückteil bügeln.

02-39_9

 

 

 

 

Die Schrittnaht schließen, die Nahtzugabe zusammen versäubern

und nach rechts bügeln.

02-39_8

 

 

 

 

Die hintere Bundnaht schließen und die Nahtzugabe auseinander bügeln

(hier eine Öffnung für den Gummi einarbeiten).

02-39_6

 

 

 

 

Die Hose und den Bund in vier gleiche Strecken unterteilen,

und den Bund so an die Hose stecken, dass die Markierungspunkte aufeinander treffen.

Den Bund an die Hose nähen,

die Nahtzugabe zusammen versäubern und zur Hose bügeln.

02-39_7

 

 

 

 

Gummiband einziehen und auf die gewünschte Weite ziehen,

Gummiband zusammennähen.

02-39_5

 

 

 

 

Den Hosensaum hochbügeln und schmalkantig absteppen.

02-39_51

 

Fertig!

 

02_39_3

 

Sollten Sie noch Fragen haben,

können Sie uns unter

0761 29 25 590

im Laden anrufen.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

 Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag!

 

Print Friendly