Schnittmuster-Nähanleitung: Shirt Mons 01-202

 

Es scheint nicht nur mir zu gefallen,

auch Ihnen,

daher gleich die Bilder zum Nachnähen.

Da wir immer wieder mitbekommen,

dass sich gerne die Ausschnittkanten verdehnen,

geben wir hier schon mal einen Tipp,

wie sich das verhindern lässt.

Werden uns dem Thema aber nochmals genauer widmen.

 

01-202_5

 

 

Den Halsausschnitt am Ärmelteil versäubern,

1,5cm nach innen bügeln und mit der Zwillingsnadel feststeppen.

Und hier bügeln wir gerne die Jerseyvliseline von Freudenberg ein.

01-202_15

01-202_14

01-202_10

 

 

Ohne Vliseline verdehnt sich der Stoff gerne beim Nähen,

legt man das Schnittteil auf,

ist es gut zu erkennen.

Fast 2cm ist der Ausschnitt weiter geworden!

01-202_12

 

 

Die Seitennähte schließen,

die Nahtzugabe zusammen versäubern

und nach hinten bügeln.

01-202_5

 

 

Ärmelnähte bis Markierungspunkt schließen,

die Nahtzugabe zusammen versäubern

und nach hinten bügeln.

01-202_6

 

 

Die vorderen und hinteren Raglannähte schließen (Passzeichen beachten).

01-202_3

 

 

Der Halsausschnitt trifft sich in der vorderen- bzw. hinteren Mitte.

01-202_4

 

 

Die Nahtzugabe versäubern und nach unten bügeln.01-202_17

 

 

Die Nahtzugabe kann mit ein paar Handstichen fixiert werden.

01-202_16

 

 

Saumkanten versäubern, 1,5cm nach innen bügeln

und mit der Zwillingsnadel feststeppen.

01-202_5

 

Fertig!

 

Sollten Sie noch Fragen haben,

können Sie uns unter

0761 29 25 590

im Laden anrufen.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

 Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag!

 

Print Friendly