Schnittmuster – Nähanleitung: Kleid Tornesch -06-75 und Kinderkleid Tolke k-06-12

 

Schwer zu nähen sind sie ja nicht,

unsere Kleider Tornesch oder Tolke,

wie wir sie genäht haben

möchten wir Ihnen dennoch zeigen:

 

ausstellung_9

 

 

Rüschengummi auf das obere Vorderteil legen

06-75_18

 

 

und auf der Nahtlinie fixieren.

Vorsicht, nicht die Naht verziehen!

06-75_17

 

 

Teilungsnaht unter der Brust schließen,

06-75_16

 

 

die Nahtzugabe zusammen versäubern und nach oben bügeln.

06-75_15

 

 

Teilungsnähte des Vorder- und Rückteils schließen,

Nahtzugabe zusammen versäubern und zur Mitte bzw. nach außen bügeln.

So wird die Schulternaht schön flach.

06-75_13

06-75_14

 

 

 

Seitennähte und Schulternähte steppen,

Nahtzugabe zusammen versäubern und zum Rückteil bügeln.

06-75_12

 

 

Ärmelnähte schließen. Nahtzugaben versäubern und zum rückwärtigen Ärmel bügeln.

06-75_11

 

 

Ärmel einsetzen, so dass die Armpunkte aufeinander treffen

und im oberen Kugelbereich eingehalten werden.

Nahtzugabe zusammen versäubern.

06-75_10

 

 

Die Abschlusskanten des Kleides versäubern, 1,5 cm nach innen bügeln

und mit der Zwillingsnadel feststeppen.

06-75_19

 

 

Fertig!

 

ausstellung_9

 

Sollten Sie noch Fragen haben,

können Sie uns gerne unter

0761 29 25 590

im Laden anrufen.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

Print Friendly