Schnittmuster-Nähanleitung: Shirt Sedan – 01-180

 

 Wir haben ja auch diese Nähanleitung fest versprochen.

Und wir halten unsere Versprechen!

 

Also hier die Anleitung zu unserem Shirt Sedan,

gar nicht soo kompliziert,

wenn man nachschauen kann.

 

Und neu ist, dass Sie sich diese Anleitung auch ausdrucken können!

Viel Spaß beim Nachnähen.

 

 

 

01-180_1

 

 

 

Seitennähte und Schulternähte schließen.

 Nahtzugaben versäubern und zum Rückteil bügeln. 

 

01-180_21

 

 

 

 

 

Schulternaht des Beleges schließen und die Nahtzugabe auseinander bügeln.

 

01-180_23

 

 

 

 

Beim Flechtärmel am Saum beide Kreiszeichen Nr.1 aneinander stecken

und diese Naht schließen.

 

01-180_20

 

01-180_19

 

 

 

 

Gestrichelte Linie (Schnitt) einschneiden

und die Nahtzugabe nach oben legen.

 

01-180_18

 

 

 

 

Kreispasszeichen Nr.2 aneinander stecken, Naht wie im Schnitt eingezeichnet steppen,

 

01-180_17

 

01-180_16

 

 

 

 

wieder gestrichelte Linie einschneiden.

 

01-180_15

 

 

 

 

Nun die gesamte Flechtlinie des Ärmels so weiter schließen.

 

01-180_14

 

01-180_13

 

01-180_11

 

 

 

 

Wir haben diese Nähte nicht versäubert.

 

01-180_12

 

 

 

 

Unterärmelnähte schließen, Nahtzugabe versäubern

und zum rückwärtigen Ärmel bügeln.

Ärmel einsetzen, so dass die Armpunkte aufeinander treffen

und im oberen Kugelbereich eingehalten werden.

Nahtzugabe zusammen versäubern.

 

01-180_9

 

01-180_8

 

 

 

 

Beleg mit dem Halsloch verstürzen,

 

01-180_7

 

 

 

 

Vordere Ecke einschneiden.

 

01-180_6

 

01-180_5

 

 

 

 

Nahtzugabe unter den Beleg legen und von der rechten Seite

auf dem Beleg schmalkantig absteppen.

 

01-180_4

 

01-180_3

 

 

 

 

Die Abschlusskanten des Shirts versäubern,

die Nahtzugabe nach innen bügeln

und mit der Zwillingsnadel feststeppen.

 

Fertig!

 

 

01-180_1

 

Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen 

und ein schönes Wochenende!

 

 

Print Friendly