Schnittmuster – Nähanleitung: Rock Lugo – 04-56

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Im Futterrock die Abnäher steppen und zur Mitte bügeln. Im Nahtbereich der oberen Futterrockkante einen ca. 2,5cm breiten Streifen Vliseline einbügeln.
 
 
 
 
Die Seitennähte des Rockes versäubern, im Reißverschlussbereich an der linken Seitennaht eine gr0ße Stichlänge einstellen. Nahtzugabe auseinander bügeln und danach den Reißverschlussbereich wieder auftrennen. Verdeckten Nahtreißverschluss einarbeiten.
 
 
 
 
 
Die Seitennähte des Futterrockes versäubern, im Reißverschlussbereich an der linken Seitennaht eine große Stichlänge einstellen. Nahtzugabe auseinander bügeln und danach den Reißverschlussbereich wieder auftrennen.
 
 
 
 
 Futterrock und Oberrock in der Taille rechts auf rechts aufeinander stecken und die Naht steppen. Nahtzugabe versäubern und zum Futterrock bügeln. 
 
 
 
 
 
Die Nahtzugabe schmalkant neben der Nahtlinie unter den Futterrock steppen.
Die Nahtzugabe um den Reißverschlussschlitz des Futterrockes herum Füßchenbreit feststeppen.
 
 
 
 
Den Saum des Rockes einkräuseln, in dem zwei Nähte mit einem großen Steppstich links und rechts der Saumlinie genäht werden (Abstand ca.0,5cm). Die Oberfäden miteinander verknoten und gleichmäßig zusammenziehen.
 
 
 
 
Um den gedrehten Effekt vom Oberstoffzu erhalten, müssen die Seitennähte auf die vordere- und hintere Mitte des Futterrockes gesteckt werden. Naht steppen, die Nahtzugabe zusammen versäubern und zum Futter bügeln.  Die Nahtzugabe schmalkant neben der Nahtlinie unter den Futterrock steppen.
 
Den gesamten Rock durch die Öffnung des Reißverschlussbereich des Futterrockes ziehen und somit wenden.
 
 
Print Friendly