, , ,

Schnittmuster – Nähanleitung: Kleid Vichy – 06-59

Heute, wie versprochen, das Tutorial zu unserem kostenlosen Download
Kleid Vichy, Mod. 06-59.
 
Alle Teile laut Schnittplan zuschneiden. Die Ärmel haben wir gekürzt, auf ca.4cm Nahtlänge (beide Nahtpunkte dann mit einem leichten Bogen nach oben miteinander verbunden).
 
Die Naht des oberen Vorderteils bis zum Schlitz ( siehe Knips) schließen,  Nahtzugabe getrennt versäubern und bis zum Halsausschnitt auseinander bügeln.
 
Schlitzöffnung ca. 1cm breit absteppen, so dass die Nahtzugabe fixiert ist.
 
Schulter- und Seitennähte des vorderen und hinteren Oberteil schließen, Nahtzugaben zusammen versäubern und zum Rückteil bügeln.
 
Halsausschnitt versäubern,  1,5cm nach innen bügeln
 
und bei ca. 1cm absteppen.
 
Nähte der Ärmel schließen, Nahtzugabe zusammen versäubern und nach hinten bügeln.
 
Ärmel einsetzen, so dass die Armpunkte aufeinander treffen und im oberen Kugelbereich eingehalten wird, Nahtzugabe zusammen versäubern.
 
Vom Rock und vom Volant die Seitennähte schließen, Nahtzugaben zusammen versäubern und zum jeweiligen Rückteil bügeln.
 
Der Volant an das Rockteil und das Rockteil an das Oberteil nähen, Nahtzugaben zusammen versäubern und nach oben bügeln.
 
Den Volantsaum des Kleides sowie den Ärmelsaum 1,5 cm nach innen einschlagen und die Bruchkante mit einem kleinen, schmalen Zickzackstich an der Nähmaschine umnähen (eine Nähprobe empfiehlt sich!)
 
Die überstehende Nahtzugabe schmalkantig an der Nahtlinie zurück schneiden.
 
Bindeband ( ca. 1,4m Länge ) einziehen. Die Enden der Bindebänder haben wir hier mit einem Kreis aus Stoff verziert.
Kleid Vichy, Mod 06-59
 
Et voilà, fertig ist Vichy!
 
Der Stoff ist derzeit bei uns im Ladengeschäft in Freiburg erhältlich. Sie können ihn telefonisch unter
0761 29 255 90 bestellen.
Print Friendly