Schnittmuster – Nähanleitung: Shirt Lissabon – 01-24

Shirt Lissabon, leider sind uns irgendwie die Bilder weggelaufen! Plötzlich waren sie weg…, daher nochmals unser Tutorial neu.
 
Alle Teile zuschneiden.
 
Im oberen Vorderteil Schulternähte einkräuseln.
 
Schulternaht schließen, Nahtzugabe zusammen versäubern und zum Rückteil bügeln.
 
Seitennaht und Schlingband einkräuseln, Angaben im Schnitt.
 
Ausschnittkante, sowie den Bereich „offen und drehen“, versäubern und 1,5cm nach innen schlagen und mit der Zwillingsnadel feststeppen.
 
Das obere Vorderteil der rechten Körperhälfte in der VM rechts auf rechts rüberklappen. Von der Seitennaht bis „offen“ zusammensteppen.
 
Nun das obere Vorderteil der linken Körperhälfte durch die entstandene Öffnung von oben nach unten ziehen. Von der Seitennaht bis „offen“ zusammensteppen.
 
Über die gesteppten Nähte das untere Vorderteil legen ( rechts auf links) und von den Seitennähten bis „offen“ Naht schließen und die Nahtzugabe zusammen versäubern.
 
Vorderteil aufkappen, Drehung kontrollieren, die Schlingbänder nach unten klappen und fixieren.

Rückteil auf das Vorderteil fixieren, Seitennähte schließen, Nahtzugabe zusammen versäubern und zum Rückteil bügeln.

Ärmelnähte Schließen, Nahtzugabe zusammen versäubern und zum rückwärtigen Ärmel bügeln.

Ärmel einsetzen, so dass die Armpunkte aufeinander treffen und im oberen Kugelbereich eingehalten werden. Die Nahtzugabe zusammen versäubern.

Die Säume versäubern, nach innen bügeln und mit der Zwillingsnadel feststeppen.
 
Die Abschlusskanten können auch mit einem Rollsaum versäubert werden. In der Beschreibung des Schnittes haben wir einen kleinen, schmalen Zick-Zackstich der Nähmaschine verwendet und die überstehende Nahtzugabe abgeschnitten.
Print Friendly