Schnittmuster – Nähanleitung: Bolero Mataró – 03-76

Boleroschnitt ausschneiden, auf dem Stoff fixieren, ausschneiden und los geht´s

 Bänder ausschneiden, Einschlag/ Zuschlag legen und fixieren.

Bänder absteppen.

Schulter- und Seitennähte schließen, zusammen versäubern und zum Rückteil bügeln.

 Vordere Kante versäubern und rechts auf rechts klappen.

Die kurze Strecke am Halsausschnitt und Saum verstürzen, Kordelöffnung offen lassen ( Angabe im Schnitt).

Belege entlang der Tunnelnähte fixieren und Tunnelnähte steppen.

 Kordel einziehen, so dass die Kordel oben und unten raus schaut.

Am Halsausschnitt Kordel mit ein paar Stichen fixieren.

Ärmelnähte schließen, zusammen versäubern und zum Rückteil bügeln.

Ärmel einsetzen, so dass die Armpunkte aufeinander treffen und im oberen Kugelbereich eingehalten werden.

  Die Abschlusskanten sowie die Ärmelsäume 1,5cm umschlagen und fixieren.

 Die Bruchkante mit einem kleinen, schmalen Zick-Zackstich an der Nähmaschine umnähen.

 Die überstehende Nahtzugabe vorsichtig bis zur Naht zurück schneiden.

Fertiges Bolero stolz anziehen, wohl fühlen und immer in einem Stoffsäckchen dabeihaben, falls eine kühle Brise kommt!

Schnitt von uns: http://www.schnittquelle.de/schnittmuster_schnitte_shop.php?navID=20&GID=3&Von=51

Print Friendly