Unsere neuen Schnitte im Mai

Jacke Maastrich 03-50
Bikini Santorini 05-30
Kleid Ceduna 06-48
Kleid Liuno 06-49
Kleid Lavena 06-50
 
 
Alle Schnitte ab heute bei uns im Shop, auch wieder neue Größenerweiterungen bis Größe 52!
 

Loch im Rock? Kein Problem….

 

Loch im Rock, Hose oder Jacke?
Kein Problem, wir legen Stoff drunter und hübschen ihn auf!

 

1. Passenden Stoff aussuchen.

 

 

2. Je nach dem noch 1,2 Löcher hinzufügen, den Stoff in die entsprechende Größe zuschneiden.

 

 

3. Stoffränder versäubern.

 

4. Stoff von links gegen den Rock stecken, so dass die rechte Seite auf der linken Stoffseite des Rockes liegt.

 

5. Position von Rechts überprüfen.

 

6. Kreise um die Löcher einzeichnen.

 

7. Kreise nachsteppen.

 

8. Loch vergrößern und knapp an der Nahtlinie entlangschneiden, Stoffrand ein wenig ausfransen.

 

9. Bei allen Löchern gleich verfahren.

 

10. Ergebnis überprüfen und feststellen: Juhu ich hab einen neuen Rock.

 

Individuell, selbst designt, keine andere hat ihn- nur ich – mein Rock!

Ausstellung

Puuhh…. wir haben viel gearbeitet, vorbereitet, hin- und hergeschoben, an- und ausgezogen…..
und dann war es soweit:
 Samstag! 
Unsere Ausstellung lief super, es kamen viele Besucher, wir hatten Spaß und
– den Foto Zuhause liegen gelassen!
So kann es heute nur Bilder vom Laden ohne Besucher geben:

Die neuen Modelle, welche wir hier in Freiburg schon an der Ausstellung vorgestellt haben wird es mit dem neuen Newsletter Anfang Mai auch im Shop geben.

Ich danke meinem Team und den vielen Besucherinnen für den schönen Tag!

Borten und Bänder

Frühlingsgrüße auf Röcken, Kleidern und Jäckchen….

 
 
 Das blaue Band des Frühlings winkt….
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nachdem eine große Nachfrage nach den schönen Bändern auf unseren Röcken bei uns einpurzelte, wollen wir heute eine kleine Auswahl vorstellen!
Gerne schicken wir auch kleine Muster zu. Einfach eine Mail an:
 s. yildiz-bluem@schnittquelle.de
oder uns im Laden unter 0761 29 25 590 anrufen!

Schnittmuster – Nähanleitung: Bolero Mataró – 03-76

Boleroschnitt ausschneiden, auf dem Stoff fixieren, ausschneiden und los geht´s

 Bänder ausschneiden, Einschlag/ Zuschlag legen und fixieren.

Bänder absteppen.

Schulter- und Seitennähte schließen, zusammen versäubern und zum Rückteil bügeln.

 Vordere Kante versäubern und rechts auf rechts klappen.

Die kurze Strecke am Halsausschnitt und Saum verstürzen, Kordelöffnung offen lassen ( Angabe im Schnitt).

Belege entlang der Tunnelnähte fixieren und Tunnelnähte steppen.

 Kordel einziehen, so dass die Kordel oben und unten raus schaut.

Am Halsausschnitt Kordel mit ein paar Stichen fixieren.

Ärmelnähte schließen, zusammen versäubern und zum Rückteil bügeln.

Ärmel einsetzen, so dass die Armpunkte aufeinander treffen und im oberen Kugelbereich eingehalten werden.

  Die Abschlusskanten sowie die Ärmelsäume 1,5cm umschlagen und fixieren.

 Die Bruchkante mit einem kleinen, schmalen Zick-Zackstich an der Nähmaschine umnähen.

 Die überstehende Nahtzugabe vorsichtig bis zur Naht zurück schneiden.

Fertiges Bolero stolz anziehen, wohl fühlen und immer in einem Stoffsäckchen dabeihaben, falls eine kühle Brise kommt!

Schnitt von uns: http://www.schnittquelle.de/schnittmuster_schnitte_shop.php?navID=20&GID=3&Von=51

neue Stoffe

Neue Stoffe für Frühlingskleidchen, Shits oder luftige Röcke:

 Stoff 1   95% Viscose 5% Elasthan

 Stoff 2   95% Viscose 5% Elasthan

Stoff 3  95% Viscose 5% Elasthan 

 Stoff 4  95% Viscose 5% Elasthan

Stoff 5  95% Viscose 5% Elasthan

Für unsere ersten, treuen Blogleserinnen ein Frühlingsangebot!
Alle Stoffe 17.50€/ m

Wir wünschen schöne Osterfeiertage!