Schnittmuster – Nähanleitung: Kassak Avignon – 08-41

 
 

Das Schnittmuster eignet sich für JERSEYSTOFFE.
Im Schnitt ist die Shirtlänge, die Kassacklänge, die Kleidlänge sowie eine Kurzarm und eine Langarm Variante eingezeichnet.

Alle Schnittteile laut Zuschneideplan zuschneiden.
Die Nahtzugaben sind bereits enthalten.

Alle Markierungen übertragen.

Abnäher im Rückenteil nähen und zur Mitte hin bügeln.

Blenden mit dünner Vlieseline ( H180)  bebügeln. Jeweils an der hinteren Mitte die Naht schliessen und die Nahtzugabe auseinander bügeln.

 Blenden an der ÄUßEREN Kante zusammen nähen.

Zur Stabilisierung auf der Seite OHNE Vliesline ( also INNEN) eine Naht setzen,so dass die Nahtzugabe unter der Stepplinie liegt.
Die Blende verstürzen.

Nahtzugabe zurückschneiden.

Blende bügeln.

Schulternähte schliessen, zusammen versäubern und Nahtzugabe zum Rückteil bügeln.

 Blende an den Ausschnitt nähen, zusammen versäubern und zum Shirt bügeln.

 Bindebänder nähen und verstürzen.

Teilungsnähte des vorderen Unterteils schliessen, dabei Bindebänder mitfassen ( Position im Schnitt!), Nahtzugabe zusammen versäubern und zum Mittelteil bügeln.

Unteres und oberes Vorderteil zusammen nähen. Nahtzugabe zusammen versäubern und nach oben bügeln.

Seitennähte schliessen, Nahtzugabe zusammen versäubern  und zum Rückteil bügeln.

Ärmelnähte schliessen, Nahtzugabe versäubern und zum rückwärtigen Ärmel bügeln.

Ärmel einsetzen, sodass die Armpunkte aufeinander treffen und im oberen Kugelbereich ein wenig eingehalten werden.
Nahtzugabe zusammen versäubern.

Die Anschlusskanten versäubern, 1,5 cm nach innen umbügeln und mit der Zwillingsnadel feststeppen.

FERTIG!

Print Friendly